Archiv der Kategorie: Artikel

Artikel und Nachrichten

Krafttraining mal anders

Sommer, Palmen, Sonnenschein, was kann schöner sein?

Ein Krafttraining der anderen Art.

Statt dem üblichen Donnerstagstraining mit Zirkeltraining und Kraftübungen ging es in den Ferien auch mal in die Boulderhalle. Sehr zur Freude aller Beteiligten.

Anstregend war es und Spaß gemacht hat es auch. Gut für alle Körperpartien und die Griffkraft.

Demnächst vielleicht mal wieder im Ferientraining.

Double Impact Seminar und Prüfung im Cuentada Balintawak

Nach Monaten der Trainings war es endlich soweit. Das Double Impact Seminar in Berlin mit GM Bobby Taboada und GM Dieter Knüttel.

Im historischen und leider etwas unpraktischen Ambiente des Kuppelsaals auf dem Olypiagelände Berlin wurde zwei Tage lang Cuentada Balintawak und Modern Arnis trainiert.

Gekommen waren Menschen aus ganz Europa und der Austausch, der verschiedneen Menschen und Stile wie auch die Seminarinhalte waren großartig. Wir haben viel mitgenommen. Danke an GM Bobby Taboada und GM Dieter Knüttel.

Anschließend fand noch die Prüfung im Cuentada Balintawak Arnis statt. GM Bobby nahm diese ab und Jason, Richard und Josef bestanden die Prüfung für die Level 1 und 2 problemlos, dank der guten Vorbereitung durch Carsten Raum und Team von Eagle Claw. Ausreichend Motivation für die nächsten Level. Wir bleiben dran.

Bestanden haben auch Bianka und Carsten vom Eagle Claw Team aus Dresden. Herzlichen Glückwunsch.

Dazu gab es noch ein kulturelles Rahmenprogramm mit einer Show im Friedrichstadtpalast, einem Besuch der Zitadelle Spandau und im Unterweltenmuseum von Berlin.

27. Deutsche Meisterschaft im Philippinischen Stockkampf 2022

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause fand endlich die 27. Deutsche Meisterschaft im philippinischen Stockkampf vom 14.-15.05.2022 statt.

Die NECOPA Balintawak im TUS Kirn als Ausrichter lud dazu in den schönen Hunsrück und die ausgehungerten Kämpfer und Kämpferinnen kamen zahlreich.

Fast 50 Teilnehmende in fünf Disziplinen sorgten für zwei Tage Spaß und Action im und außerhalb des Rings. Dabei waren viele verschiedene Stile des philippinischen Stockkampfes vertreten, wie auch Teilnehmende aus Lichtenstein, Österreich und der Schweiz.

Es gab viele technisch sehr anspruchsvolle und auch körperlich anstrengende Kämpfe zu bewundern. Angefangen bei Jugendkämpfen über die Frauen bis zu den Männern waren die Teilnehmenden außerordentlich motiviert und froh, endlich wieder Wettkampf erleben zu dürfen. Dazu wurden Formen aus unterschiedlichen Stilen gezeigt.

Neue Gesichter waren auch dabei, was immer sehr schön zu sehen ist, genauso wie erfahrene Leute, die nach so langer Zeit wieder zusammen kamen.

Wie immer herrschte eine Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung und Neugier. So wurde vor, während und nach den Kämpfen ausgiebig gefachsimpelt, man freute sich, gegeneinander antreten zu dürfen und gab sich gegenseitig Hinweise und Tips für Verbesserungen und Coaching.

Ebenso wurden Techniken der Stile ausgetauscht, denn von jedem Stil lässt sich etwas für das eigene Portfolio an Techniken lernen.

Insgesamt ein sehr gelungener Wettkampf mit bestem Wetter in einer schönen Gegend und mit vielen großartigen Menschen, die sich für den philippinischen Stockkampf begeistern.

Anzumerken bleibt noch, dass Richard als Kämpfer hingefahren ist und folgende Platzierungen im Leichtgewicht errang:

Vollkontakt Einzelstock – 2. Platz

Vollkontakt Doppelstock – 2. Platz

Padded Weapon – 3. Platz

Einige Eindrücke und Videos gibt es auch auf der Facebookseite von NECOPA Balintawak

Lehrgang und Prüfung in Sindlbach März 2022

Am 19./20. März fand in Sindlbach ein Deutscher Arnis Verband e.V.-Lehrgang mit Datu GM Dieter Knüttel statt. Es war ein offener Lehrgang und wurde auch von Kampfkünstlern anderer Stile, wie Karate und Kung-Fu besucht.

Knapp zwei Jahre nach dem letzten Lehrgang durften wir wieder den Bundestrainer in Berg begrüßen. Viele der anwesenden Schüler waren erst kürzlich in den DAV eingetreten beziehungsweise haben das Modern Arnis für sich entdeckt. Da waren die Aufregung und Vorfreude insbesondere bei den Schülern, welche an diesem Tag auch eine Prüfung angestrebt haben, natürlich umso größer. Aber auch fortgeschrittenere Schüler und Schülerinnen freuten sich nach einer so langen Pause auf einen lokalen Lehrgang mit dem Bundestrainer. Datu war insbesondere beeindruckt vom hohen Frauenanteil an diesem Lehrgang. Er hat sich gefreut, dass das Modern Arnis auch junge Frauen anspricht.

Das große Highlight dieses Wochenendes war, vor allem für die betroffenen Schüler, ihre Gürtelprüfung. Es gab an diesem Wochenende zwei Prüfungen, eine Kinder- und eine Erwachsenen-Prüfung. Eine gewisse Nervosität hat man in den Vorgesprächen bei jedem Schüler gemerkt. Für viele Arnisadore war dies auch die aller erste Gürtelprüfung. Diese wich aber schnell, nachdem die ersten Sinawalis geschlagen wurden. Insgesamt hat das Dojo Sindlbach 14 Prüflinge ins Rennen geschickt. Von Keingurt bis Gelbgurt waren alle Gürtelgrade vertreten. Nach einer intensiven praktischen und theoretischen Prüfung wurden die Prüflinge anschließend mit den nächsthöheren Gürtelgrad belohnt. Die Trainer des Dojo Sindlbachs gratulieren an dieser Stelle ein zweites Mal zur bestandenen Prüfung.

Die harte Arbeit der letzten Woche hat sich bei jedem einzelnen ausgezahlt. Zur Feier des Tages gab es einen gemütlichen Abendausklang beim „Goldenen Hirsch“ und bayerischer Küche.Beim Lehrgang vermittelte unser Bundestrainer verschiedene Techniken, welche nach der Anwendung des Modern Prinzips eingesetzt werden können. Diese umfassten direkte Gegenangriffskombinationen als auch Hebel. Der zweite Tag befasste sich mit verschiedenen der 1. Entwaffnungsserie auf den Angriffen eins und zwei. Zusätzlich wurde eine Übungsabfolge gezeigt, in welcher der Kipphand im Fokus stand. Abgerundet wurde der zweite Tag mit einer sehr lehrreichen Trainer-Fortbildung. Für alle Graduierungen war an diesen zwei Tagen etwas geboten.

Das Dojo Modern Arnis Oberpfalz bedankt sich bei allen Teilnehmern des Lehrgangs und auch beim DAV für die Unterstützung bei der Organisation des Lehrgangs.

Wir sind wieder da.

Die Kampfkunstabteilung des 1. FC Sindlbach meldet sich zurück mit neuem Logo und neuen Namen.

Die drei Vereine aus Sindlbach, Freystadt und Woffenbach haben sich zum Dojo Modern Arnis Oberpfalz zusammengeschlossen.

Auf dieser Seite findet ihr alle Infos und Fotos über das Training allgemein und auch über unsere Lehrgangsfahrten.

Momentan sind wir noch am Aufbau der organisatorischen Strukturen, deswegen ist die Seite noch sehr übersichtlich.

Wir sind aber hochmotiviert in näherer Zukunft regelmäßig Content zu bringen. So, stay tuned 🥳